News Details

ARB 2021 in Blumenstein

von Boris Maurer

Zwei Tage Sonnenschein und viele tolle Rennen
- das war das ARB 2021 in Blumenstein!

Das Wetter meinte es sehr gut mit uns und spendete anstelle Dauerregen, Dauer-Sonnenschein.

Aus Genf und der Ostschweiz, wie auch aus dem Jura und dem Tessin reisten die 194 FahrerInnen nach Blumenstein, um spannende BMX Rennen zu fahren.

Sowohl der Camping wie auch die Parkplätze waren fast bis auf die letzten Plätze belegt.
Bei angenehmen Temperaturen durften wir am Samstag Abend gut 70 Gäste mit Raclette und Spagetti verwöhnen.

Dies war der passende und würdige Rahmen, um die ehemaligen Vorstandsmitglieder
- Monika (Clubhaus und Vermietung)
- Mär$u (Presi)
- Henä (Catering)
zu ehren, unseren Dank auszusprechen und sie offiziell verabschieden zu durften.

Über Jahre waren die Drei die treibende Kraft im BMX-Club Blumenstein.
Im Namen aller: 1000 Dank!!!
Danke Phippu für die passenden Worte!


Der Sonntag Morgen startete erneut mit Sonnenschein und die Vorläufe konnten pünktlich um kurz nach 10 starten.

Ohne nennenswerte Unterbrüche lief das Renngeschehen wie am Schnürchen, so dass bereits um 15:00 Uhr die letzten Fahrer die Ziellinie überquerten.
Die neue Startrampe wie auch das Elektro-Gate bestanden die Feuerprobe.

Bravo allen Teilnehmer für euren Einsatz, speziell auch den Debutanten!
Danke allen Helferinnen und Helfer, Danke dem Rennbüro!
Merci allen Sponsoren!

Alle Fotos befinden sich in der Galerie und in höherer Auflösung für den privaten Gebrauch unter Google Fotos

Bilanz:

- 194 FahrerInnen
- 53   BlumensteinerInnen
- 21   Bluemis unter den 1. Acht
- 11   Bluemis auf dem Podest 
- 6     Bluemis auf dem 1. Platz
- 350 Gates
- 300 gefahrene km
- 31   Stunden Sonnenschein

Zurück